Hauptinhalt

Sonstige Veranstaltungen

ASG-Online-Seminarreihe »Zukunftsmodell Dorfladen« ab 12. Mai 2021

Im Oktober 2020 haben wir unsere Online-Reihe »Zukunftsmodell Dorfladen« gestartet. Der Zuspruch und die Beteiligung waren riesig und so haben wir uns nach Ende dieser Reihe entschlossen, die »Erfolgsstory« mit neuen Themen fortzusetzen.
Hierbei sind 10 Themenabende entstanden in denen auch neuere Entwicklungen, wie z.B. neue Formen von Läden wie 24/7-Märkte oder Tiny Stores sowie die Nutzungsmöglichkeiten der Digitalisierung oder die Bedeutung des Dorfladens als sozialer Treffpunkt im Dorf aufgegriffen werden. 
Wie immer finden die Veranstaltungen mittwochs statt – allerdings ab jetzt im 14-tägigen Rhythmus.  

Online-Veranstaltungsreihe »Modelle für Wohnen und Betreuung älterer Menschen auf dem Land«

Hiermit wird auf eine Online-Seminarreihe aufmerksam gemacht, die von der Agrarsozialen Gesellschaft e.V. und dem NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter konzipiert und organisiert wurde und mit Unterstützung des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover e.V., des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Weser-Ems e.V. und der LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) durchgeführt wird.

Einladung zur Internationalen Infrastrukturtagung 2021 und 41. Bundestagung der DLKG am 13. bis 15. Oktober 2021 in Wiesbaden

Neue Wege digital und analog! Den Wandel im ländlichen Raum aktiv gestalten

Die Digitalisierung ist für die ländlichen Räume ein essentieller Veränderungstreiber. Wie kann die digitale Transformation als Chance für neue Wege der Landentwicklung genutzt werden? Vor welche Auswirkungen und Herausforderungen stellt die Digitalisierung die Landentwicklungsverwaltungen? Diese Fragen wollen wir mit Ihnen und versierten Fachexperten im Rahmen der Internationalen Infrastrukturtagung 2021, die gleichzeitig die 41. Bundestagung der Deutschen Landeskulturgesellschaft darstellt, diskutieren.

Neben der digitalen Infrastruktur begeben sich auch die klassischen Infrastrukturmaßnahmen im ländlichen Raum auf neue Wege. Innerhalb und außerhalb der ländlichen Bodenordnung gebaute ländliche Wege stellen grundlegende Infrastrukturen für die Entwicklung unserer ländlichen Räume dar.Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und anregende Diskussionen.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online! Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2021!

zurück zum Seitenanfang