Hauptinhalt

Sonstige Wettbewerbe

Bundeswettbewerb »Neues Füreinander in der (Orts)Mitte«

Die Mitte einer Kleinstadt, einer Ortschaft oder eines Dorfes ist seit jeher ein wichtiger Begegnungs-, Versorgungs- und Wohnort in ländlichen Räumen. Es gibt zahlreiche aktive und engagierte Menschen, die sich gemeinsam mit viel Ideenreichtum für vitale und lebenswerte Stadt- und Ortsmitten einsetzen. Die neue Runde des Wettbewerbs Menschen und Erfolge möchte diese oft im Verborgenen wirkenden Menschen und ihre Projekte kennenlernen. Im Fokus des Wettbewerbs sollen innovative bauliche Projekte der Daseinsvorsorge und des Miteinanders stehen. Bewerbungen können in einem der drei Themenfelder Begegnen, Versorgen oder Wohnen eingereicht werden.
Bewerbungen können bis zum 31.07.2022 eingereicht werden.

»Colors of Europe Award 2021 – Der Preis für beispielhaftes Engagement kleiner Städte und Gemeinden in Europa«

Die überparteiliche Initiative »Tu was für Europa e.V.« setzt sich dafür ein, dass Europa vor Ort lebt. Dazu ruft sie 2021 zum zweiten Mal den »Colours of Europe Award« aus. Dieser soll an eine Kommune mit bis zu 50.000 Einwohnern verliehen werden, die Europa vor Ort erlebbar macht. Ziel ist es, außergewöhnliches Engagement zu belohnen, zum Nachahmen anzuregen und ein Netzwerk von Kommunen zu schaffen, die ihre Expertise auch über ihre eigene Region hinaustragen möchten.

Die feierliche Preisverleihung fand am 01.12.2021 statt. Als Teil des Colours of Europe Netzwerkes erhalten die Gewinnerkommune und die Vorjahresgewinner zudem eine Einladung zum Netzwerkworkshop mit renommierten Expertinnen und Experten aus Marketing, Politik oder Kommunikation am Vortag der Preisverleihung in Berlin.

zurück zum Seitenanfang