Hauptinhalt

Wettbewerb »Schönste Erntekrone - schönster Erntekranz Sachsens« 2019

Erntekränze und Erntekronen
Exponate der Ausstellung zum Wettbewerb 2019 in Borna  © LfULG Undine Marschik

Die Fachjury und die Besucher der Ausstellung hatten beim 26. Wettbewerb in der Stadtkirche St. Marien in Borna wieder unter vielen schönen traditionellen und kreativen Exponaten eine schwere Wahl zu treffen.

In mehreren Kategorien - von traditionell bis Freestyle, vom besten Erstlingswerk bis zum schönsten grenzüberschreitenden Exemplar - konnten Preise errungen werden. Die Auszeichnung übernahm am Samstag, den 6. Oktober 2019, der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt.

Die Sieger-Krone wurde bei der Erntekronengala dem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer überreicht und schmückt nun die Sächsische Staatskanzlei in Dresden. Sie wurde von Hannelore Krausch und Brigitte Pönicke vom Ortsverein Beerendorf des Sächsischen Landesfrauenverbandes gebunden.

Die aus regionaltypischem Getreide gefertigten Strohschönheiten zogen auch dieses Jahr in Borna zahlreiche Besucher an. Während der Ausstellung nutzten insbesondere Kinder die Gelegenheit, Wissenswertes über ländliche Produkte und zur gesunden Ernährung zu erfahren. Der vom Sächsischen Landfrauenverband e. V. organisierte Wettbewerb findet seit 1998 jährlich statt und ist ein wesentlicher Bestandteil des Sächsischen Landeserntedankfestes.

Sie haben einen spannenden Moment der Entstehung oder während der Prämierung des Erntekronenjahrgangs 2019 im Bild festgehalten? Dann können Sie sich bis Ende November 2019 am begleitenden Fotowettbewerb beteiligen. Die schönsten Bilder werden ebenfalls ausgestellt und zur Prämierungsveranstaltung ausgezeichnet.

zurück zum Seitenanfang