Hauptinhalt

Dorfwerkstatt 2020

Landschaftsbild im Hintergrund, im Vordergrund eine Glühbirne © Thomas Malik

Sie wollen Ihr Dorf voranbringen? Wir, die Agentur M&M I Maikirschen & Marketing, unterstützen Sie im Auftrag des Staatsministeriums für Regionalentwicklung (SMR), wenn Sie in Ihrem Ort eine
»Dorfwerkstatt« durchführen möchten. Sie erhalten eine professionelle Begleitung durch Experten vor Ort in Form von moderierten Workshops mit dem Ziel:

  • Entwicklungsperspektiven Ihres Dorfes auszuloten,
  • Ideen zur Entwicklung Ihres Ortes zu konkretisieren und zu bündeln sowie diese für den Wettbewerb zu qualifizieren und
  • die Teilnahme am Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« vorzubereiten.

Die Dorfwerkstatt kann:

  • zur gemeinsamen Entwicklung Ihres Ortes motivieren,
  • Perspektiven zur Umsetzung vorhandener Ideen aufzeigen.

Kurzum, die Dorfwerkstätten helfen Ihrem Dorf, neue Entwicklungschancen zu erkennen, sie mit dem Engagement der Bewohner zu ergreifen und Projekte auf den Weg der Umsetzung zu bringen.

Das Angebot richtet sich an Akteure in Dörfern bis 3.000 Einwohner, die sich für eine Teilnahme am Landeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« interessieren. Die Initiative kann dabei von Vereinen,

Ortschaftsräten oder der Gemeinde ausgehen.

Das Angebot gilt im Zeitraum von Februar bis Oktober 2020 und ist kostenfrei!

Die Durchführung und Inanspruchnahme von Dorfwerkstätten ist nicht an vorgefasste Kriterien geknüpft, sondern wird individuell am Bedarf für Ihr Dorf ausgerichtet.

Sie interessieren sich für die Dorfwerkstatt bzw. haben Fragen zur Durchführung? Dann wenden Sie sich bitte an die vom Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) mit der Durchführung der
Dorfwerkstätten beauftragte Agentur:

M&M | Maikirschen und Marketing e. K.
Lichtstraße 3
04758 Oschatz
Tel. +49 3435 6293036
Fax +49 3435 6293037
Mail  dorfwerkstatt@maikirschen-marketing.de
Web www.maikirschen‐marketing.de

Ihre Ansprechpartnerinnen: Anja Helbig, Susan Terpitz

Für die Inanspruchnahme des Service‐Angebotes müssen Sie keine besonderen Vorschriften beachten. Eine unverbindliche Kontaktaufnahme mit M&M genügt. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten
Sie dann von Ihrem persönlichen Ansprechpartner.
Sie können sich bereits vor der Antragstellung bzw. auch danach ‐ jedoch innerhalb des Wettbewerbszeitraumes ‐ unverbindlich und kostenfrei beraten lassen.

zurück zum Seitenanfang