Hauptinhalt

Aktuelles

Erntekranz aus Getreide mit bunten Blumen in der Kreuzkirche Dresden 2020
© Undine Marschik, LfULG

Landeswettbewerb »Schönste Erntekrone - schönster Erntekranz Sachsens«

Vom 14. bis 19. September 2021 findet der Landeswettbewerb »Schönste Erntekrone - schönster Erntekranz Sachsens« statt. Kommen Sie nach Frankenberg, bestaunen und bewerten Sie die Kronen und Kränze.

Veranstaltung

Online-Veranstaltung »Statuskolloquium Klima« am 29.09.2021

Der Klimawandel bleibt trotz der Corona-Pandemie weiterhin eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen.Die Vorträge des Kolloquiums vermitteln grundlegende neue Erkenntnisse des LfULG zur Klimaentwicklung in Sachsen. Thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Anpassung an den Klimawandel in Kommunen.

Fortbildungsreisen Kultur- und Regionalentwicklung

Einladung zu zwei zweitägigen Fortbildungsreisen nach Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg zum Thema Kultur- und Regionalentwicklung. Die Reisen sind Kooperationsveranstaltungen des Programms TRAFO - der Kulturstiftung des Bundes und der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS).

Logo des Wettbewerbs »Unser Dorf hat Zukunft«

ONLINE-Info-Veranstaltung zum Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft«

Wollen Sie am Dorfwettbewerb teilnehmen und sind unschlüssig oder wissen nicht wie? Dann melden Sie sich für die Online-Info-Veranstaltung am 22. September 2021 ab 16 Uhr an. Sie erhalten praktische Tipps zur Wettbewerbsteilnahme. Waldkirchen/V., der sächsische Landessieger 2018, präsentiert seine Erfahrungen. Und Sie werden über das kostenlose Angebot professioneller Dorfwerkstätten informiert.

Logo des 11. Sächsischen Landeswettbewerbs »Unser Dorf hat Zukunft«

11. Sächsischer Landeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« - Anmeldefrist verlängert

Der Dorfwettbewerb startet mit den Kreiswettbewerben … Die Anmeldefrist ist bis zum 30. November 2021 verlängert worden.

Die Inhaberin stellt Obstweinflaschen auf ein Podest, im Hintergrund Regale.
© LfULG, Markus Thieme

Hofladen in Beckwitz

Neues LEADER-Beispiel in der Kategorie "Grundversorgung und Lebensqualität". Ein Hofladen vereinigt Regionalität und Nahversorgung.

© Europäische ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung

Europäischer Dorferneuerungspreis

Die Jury besucht Herrnhut am 17. August 2021. Die Entscheidung soll Ende September fallen. Die Preisverleihung wird im ersten Halbjahr 2022 im Siegerort von 2018, der oberösterreichischen Gemeinde Hinterstoder, stattfinden.

Veranstaltung

Online-Seminar »Corworking auf dem Land«

In diesem Semiar werden Fragen zu Coworking-Spaces auf dem Land beantwortet.

Kirchweg, Abschnitt am Dorfteich, die neue Fahrbahn ist abgegrenzt mit Muldenrinnen, im Hintergrund die Kirche
© Verkehrsplanung Köhler und Taubmann (VKT) GmbH

Straßenraumgestaltung mit ILE und LEADER - gute Beispiele in Sachsen in Wort und Bild

Im Rahmen der ILE- bzw. LEADER-Förderung sind im ländlichen Raum auch Straßen und Plätze neu gestaltet worden. Die Videos und Steckbriefe zeigen eine Auswahl guter Beispiele in Sachsen.

Junge Frau bei innovativer Arbeit auf dem Land.
© Zeichnung: Caro Roericht

Kreativ arbeiten und New Work

geben Impulse für ein gutes Leben auf dem Land!

Sonsige Wettbewerbe

»Colors of Europe Award 2021 – Der Preis für beispielhaftes Engagement kleiner Städte und Gemeinden in Europa«

Colours of Europe Award 2021 für Kommunen bis 50.000 Einwohne

Aufruf zum Programm »Entwicklungsstrategien für den LEADER - Förderzeitraum 2023 bis 2027«

Mit dem Aufruf vom 16.07.2021 eröffnet das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung allen interessierten Gebieten die Möglichkeit einer Förderung der Erstellung von Lokalen Entwicklungsstrategien (LES) für den LEADER-Förderzeitraum ab 2023 im Rahmen des Strategieplanes der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im ländlichen Raum des Freistaates Sachsen.

Gutshof-Jesewitz

Förderprogramm »Orte des Gemeinwesens« - Förderstrang »Soziale Orte«

Gemeinden erhalten wieder eine neue Mitte, einen gemeinsamen Ort des sozialen Miteinander.

Gutshof Jesewitz

EFRE - erneute Antragsstellung im Vorhabensbereich C.2.3

Im Vorhabensbereich C.2.3 besteht die Möglichkeit nochmals Anträge bis zum 30.09.2021 zu stellen.

Impressionen
© SLK

Ausrichterstadt für das Landeserntedankfest 2023 gesucht

Für Sachsens größtes Erntedankfest wird eine Gastgeberstadt aus dem Direktionsbezirk Leipzig gesucht. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2021.

Gutshof

Förderprogramm für Kirchengebäude in ländlichen Räumen

Ziel des Programms ist es, den Erhalt des kulturellen Erbes in ländlichen Räumen zu unterstützen und gleichzeitig einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen zu leisten.

LNO

Aktualisierung - Glossar wichtiger Begriffe rund um das Thema »Ländliche Neuordnung«

Die Erläuterungen beziehen sich auf die rechtlichen Gegebenheiten im Freistaat Sachsen.

Sitzung

ASG-Online-Seminarreihe »Zukunftsmodell Dorfladen«

Die Online-Reihe »Zukunftsmodell Dorfladen« wird ab dem 12. Mai 2021 mit neuen Themen, wie z.B. neue Formen von Läden wie 24/7-Märkte oder Tiny Stores und die Nutzungsmöglichkeiten der Digitalisierung oder die Bedeutung des Dorfladens als sozialer Treffpunkt im Dorf fortgesetzt.

Broschüren

Veröffentlichung - Studie »Digitalisierung auf dem Land«

Wie kreative Menschen das Leben in Dörfern und Kleinstädten neu gestalten

© LfULG

6. Aufruf »Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum«

Mit dem sechsten Aufruf wird das Programm »Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum« weiter fortgesetzt.

© genese

LEADER-Gebiete erhalten neue Mittel für 2021 und 2022

Budgeterhöhung für die LEADER-Übergangsphase

LNO

Ländliche Neuordnung in Beispielen

Neu - mehr Informationen durch Klick auf die LNO-Verfahren in der Karte

Baumpflanzung
© TG Flurbereinigung Gospersgrün

Flurbereinigungsverfahren Gospersgrün - Projekt des Monats März

Mit dem Abschluss der letzten Bau- und Pflanzmaßnahmen in der Flurbereinigung sind nun die Grundlagen für die Neueinteilung des Grundbesitzes im Verfahrensgebiet geschaffen.

Bekanntgabe des 2. Aufrufs zum Programm Regionalbudget durch Herrn Staatsminister Schmidt am 12. Februar 2020 in der KiTa Striegiszwerge in Roßwein, OT Niederstriegis
© Henning Kuschnig

Neue Regionalbudgets für die LEADER-Gebiete - Aufruf für 2021 gestartet

Staatsminister Thomas Schmidt hat am 12. März 2021 den dritten Aufruf im Programm »Regionalbudgets im ländlichen Raum« gestartet. Alle 30 sächsischen LEADER-Gebiete können ab sofort wieder Regionalbudgets beantragen, um die aktive eigenverantwortliche ländliche Entwicklung zu unterstützen. Je nach Einwohnerzahl können die 30 Lokalen Aktionsgruppen (LAG) bis zu 200 000 Euro für Kleinprojekte abrufen. Insgesamt stehen 4,5 Millionen Euro bereit, damit alle LAG mit ihrer Bewerbung zum Zug kommen können. Nachdem schon mit dem ersten Aufruf 2019 18 LAG Budgets abgerufen haben und so fast 400 Kleinprojekte fördern konnten, nahmen 2020 bereits 29 der 30 sächsischen LAG diese Chance wahr. Für diesen Aufruf werden Fördermittel aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes vom Bund sowie auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes bereitgestellt.

Logo "Ländliches Bauen in Sachsen"

4. DorfBaukultur-Werkstatt: Ersatzneubau für Wohnzwecke in LEADER

Ersatzneubau für Wohnzwecke in LEADER ist das Thema der 4. DorfBaukultur-Werkstatt (pandemiebedingt online). In Sachsen hat in dieser Förderperiode nur die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Dresdner Heidebogen den Abriss und Ersatzneubau für Wohnzwecke – als Ergänzung zu Sanierung und Umnutzung von Gebäuden – unterstützt und damit gute Erfahrungen gemacht. Anhand von Beispielen werden Voraussetzungen, Möglichkeiten und Effekte diskutiert.

Titelbild der Broschüre "Gemeinsam stark sein"
© Getty Image / Biserka Stojanovic

Broschüre "Gemeinsam stark sein"

Das Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) stellt in dieser Broschüre zum bundesweiten Wettbewerb „Gemeinsam stark sein 2020“ 27 Projektideen zum Thema "Täglich gut versorgt!" vor.

Ansicht Faltspielkarte Megatrends
© Serviceplan Solution 1/ blaurock markenkommunikation

Megatrends als Chance für ländliche Räume – Faltspielkarte

Die gesellschaftlichen Veränderungen erfordern die Zukunft neu zu denken. Um mögliche Zukünfte für ländliche Räume zu entwerfen, geben Megatrends Anregungen. Die Faltspielkarte stellt Megatrends und potenzielle Akteure vor. LEADER unterstützt die Umsetzung innovativer Projektideen.

LEADER 2021-2027

Neuaufstellung der zukünftigen LEADER-Gebiete

Bild der ersten Seite des Daten- und Faktenblatts

Barrierefreiheit im ländlichen Raum

Die Dorfentwicklung hat als Ziel gleichwertige Lebensverhältnisse in den Dörfern zu schaffen. Barrierefreiheit in ländlichen Räumen ist ein wichtiger Aspekt zur Erreichung dieses Zieles.

zurück zum Seitenanfang